Wasserübungstag bei Hullersen / Jägerschaft Einbeck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 14.08.2021 führen wir für unsere Vereinsmitglieder wieder einen Wasserübungstag durch. Er dient der abschließenden Vorbereitung für Jagdhunde, die kurze Zeit später im Herbst 2021 auf der Verbands-Herbstzuchtprüfung (HZP) des JGV Weser Leine geführt werden und ist auf max. 20 Hunde begrenzt.

Grundvoraussetzung für die Teilnahme: Der Hund ist am Wasser bereits eingearbeitet! Er kann schwimmen, ist schussfest am Wasser und apportiert zuverlässig.   

 

Übungsleiter ist dieses Jahr Wilfried Lynen.
 

Für Mitglieder ist der Übungstag kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 10,- € pro Jagdhund. Die Enten werden vom Verein für 20 €/Stück gestellt. 


Achtung: Die Bestellung der Enten erfolgt bei der Anmeldung; die Gebühr für Nichtmitglieder und der Betrag für die Enten ist gleichzeitig mit der Anmeldung auf das Konto des JGV Weser Leine (siehe Terminübersicht) zu überweisen! Die Bankverbindung finden Sie auf der Terminübersicht unten.

 

Eine verbindliche Anmeldung bei Wilfried Lynen ist bis zum 14.07.2021 erforderlich unter Mobile 0176-45714830 w.lynen@jgv-weser-leine.de

 

Der Übungsleiter wird Ihnen dann den genauen Ort und die Uhrzeit für Ihr Erscheinen nennen. 

 

Bitte vergessen Sie am Wasserübungstag das "Ausbildungs- und Prüfbuch" von Ihrem Hund zur Eintragung der Entenarbeit nicht! Desweiteren bringt der Hundeführührer Stahlschrot für seine Waffe und den Impfpass des gemeldeten Hundes mit.


Anfahrt zum Teich. Der Teich lieg südlich des Dorfes Hullersen.
 


© JGV-Weser-Leine |- Powered by Joomla! - | Templatedesign Faber Webdesign