Nos personalia non concoquimus. Objekt zu dedisti ist und dass das PPA cupienti dazu gehört) Iam enim non solum homines, sed etiam deos immortales ad rem publicam conservandam arbitror consensisse. legio Martia, quae mihi videtur divinitus ab eo deo traxisse nomen, a quo populum Romanum generatum accepimus, non ipsa suis decretis prius quam senatus hostem iudicavit Antonium? Hat jemand davon vielleicht eine Übersetzung und kann mit weiterhelfen? Latein Übersetzung Cicero Caesar Ovid Bellum Gallicum Horaz Seneca Übersetzungen Vergil Ich wollt mal fragen, ob da jemand mal nach Fehlern suchen könnte. 1-16]. Denn wenn es von dort auftaucht, könnte die Grausamkeit keiner Strafe zurückgewiesen werden. Alle Sterblichen stimmen in einer Denkart überein, dass alle Waffen derer, die dies unbeschadet wollen, gegen jene Pest erhoben werden müssen. Denn wie könnten wir denjenigen nennen, gegen den diejenigen ein Heer führen, von denen der Senat glaubt, dass für diese außerordentliche Ehren ausgesucht werden müssen? [14] Und eure Vorfahren jedenfalls, Quiriten, hatten es zu tun mit einem Feind, der einen Staat besaß, ein Rathaus, eine Schatzkammer, Zustimmung und Eintracht der Bürger, eine gewisse Berücksichtigung , wenn die Angelegenheit es mit sich gebracht hätte, des Friedens und des Bündnisses: Euer Feind belagert euren Staat, er selbst hat keinen; er verlangt den Senat, das heißt den Rat der Welt, zu zerstören, er selbst hat keinen staatlichen Rat; er schöpfte eure Schatzkammer aus, eine eigene hat er nicht. [1] Frequentia vestrum incredibilis, Quirites, contioque tanta, quantam meminisse non videor, et alacritatem mihi summam defendendae rei publicae adfert et spem recuperandae. Die Deutsche Bannerlord Community hat es zur Aufgabe gemacht, das gesamte Spiel in die deutsche Sprache zu übersetzten. 34 Die unsterblichen Götter haben uns diese Schutzherren gegeben: für Rom Octavian, Brutus für gallien. Caesar fertur in caelum, qui contra te exercitum comparavit; laudantur exquisitissimis verbis legiones, quae te reliquerunt, quae a te arcessitae sunt, quae essent, si te consulem quam hostem maluisses, tuae; quarum legionum fortissimum verissimumque iudicium confirmat senatus, conprobat universus populus Romanus; nisi forte vos, Quirites, consulem, non hostem iudicatis Antonium. Meint ihr etwa, dass Landstädte, Kolonien, Kreisstädte anders urteilen? [11] Reliquum est, Quirites, ut vos in ista sententia, quam prae vobis fertis, perseveretis. [3] Ich lobe, ich lobe euch, Quiriten, weil ihr mit dankenswerten Gemütern dem Namen des dieses angesehenen jungen Mannes oder vielmehr Jungen folgt. Si enim illinc emerserit, nullius supplicii crudelitas erit recusanda. Niemals war bei irgendeinem Fall eure Zustimmung größer; niemals wart ihr so stark mit dem Senat innig verbunden. Euch steht nicht ein Kampf bevor mit einem Feind, mit dem es irgendeine Bedingung für Frieden geben kann. Zitat: Cicero - Philippicae 2, 63 Tu istis faucibus, istis lateribus, ista gladiatoria totius corporis firmitate tantum vini in Hippiae nuptiis exhauseras, ut tibi necesse esset in populi Romani conspectu vomere postridie. Wem scheint etwa eigentlich das Urteil des Decimus Brutus verachtenswert, Quiriten, das ihr aus dessen heutigen Edikt ersehen konntet? [III] Quae expectas, M. Antoni, iudicia graviora? [15] Ich jedenfalls werde, soviel ich durch meine Sorgfalt, durch meine Mühe, durch meine Wachsamkeit, durch meinen Einfluss und Rat durchsetzen und bewirken kann, nichts unterlassen, wovon ich glaube, dass es zu eurer Freiheit führt; ich kann nämlich nicht dies tun ohne ein Verbrechen, gemessen an euren sehr großen Wohltaten mir gegenüber. Municipia, colonias, praefecturas num aliter iudicare censetis? Sed tenetur, premitur, urguetur nunc iis copiis, quas iam habemus, mox iis, quas paucis diebus novi consules comparabunt. Denn so kehrte er zurück, brennend vor Hass gegen euch, blutbefleckt durch das Blut römischer Bürger, die er in Suessa und Brundisium getötet hatte, dass er an nichts außer an das Verderben des römischen Volkes dachte. Können wir also daran zweifeln, welcher von ihnen es ist? Multa memini, multa audivi, multa legi, Quirites; nihil ex omnium saeculorum memoria tale cognovi), qui, cum servitute premeremur, in dies malum cresceret, praesidii nihil haberemus, capitalem et pestiferum a Brundisio tum M. Antoni reditum timeremus, hoc insperatum omnibus consilium, incognitum certe ceperit, ut exercitum invictum ex paternis militibus conficeret Antonique furorem crudelissimis consiliis incitatum a pernicie rei publicae averteret. Inzwischen ist das Team gut angewachsen und wir können auf NexusMods über 45.000+ Downloads vermelden und trotz eines kleinen aber feinen Teams kommen wir mit jeder Version näher euch eine solide Übersetzung zu liefern. Nam est hostis a senatu nondum verbo adpellatus, sed re iam iudicatus Antonius. Übersetzung Englisch-Deutsch für of im PONS Online-Wörterbuch nachschlagen! Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team, Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste, Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner, sententia mit vendita + addicta = abl. Foren-Übersicht » Übersetzungsfragen und -wünsche » Fragen zu einer Übersetzung (Latein - Deutsch) Alle Zeiten sind UTC Cicero-Oratio Philippica 2, 28+29 Ich habe insbesondere am Ende Probleme ("de vendita"), dort fehlt mir der Hintergrund. [9] Deinceps laudatur provincia Gallia meritoque ornatur verbis amplissimis ab senatu, quod resistat Antonio. Faciam igitur, ut imperatores instructa acie solent, quamquam paratissimos milites ad proeliandum videant, ut eos tamen adhortentur, sic ego vos ardentes et erectos ad libertatem reciperandam cohortabor. [13] Allerdings hat freilich die Natur allen den Tod bestimmt; die Grausamkeit und die Schande des Todes pflegt die Tugend abzuhalten, die dem römischen Geschlecht und Namen eigen ist. Philippica - Buch 3, Kap. aufrief. Philippische Rede, Übersetzung nach C.N.v.Osiander. abh. [10] So aber, Quiriten, wie ihr wünscht, soll es geschehen und die Strafe für dessen Wahnsinn soll auf ihn selbst und seine Familie zurückfallen! von DE. Text, Aufgaben (Übersetzung und Interpretation), Lösung -> Briefe des Cicero: Ep. Übersetzung Du, du, M. Antonius, sage ich, hast als erster Caesar alles zu zerstören begehrt und den Grund für den Krieg gegen das Vaterland zu führen gegeben. [11] Es bleibt noch, Quiriten, dass ihr bei dieser Meinung da, die ihr vor euch deutlich äußert, bleibt. Ad Familiares 10 Die Briefe des Cicero sind ein Ausdruck für die gesellschaftlichen und politischen Zustände seiner Zeit und geben uns Einblicke in dessen Philosophie, Politik, Familienleben, etc. Ut igitur Catilinam diligentia mea, senatus auctoritate, vestro studio et virtute fregistis, sic Antoni nefarium latrocinium vestra cum senatu concordia tanta, quanta numquam fuit, felicitate et virtute exercituum ducumque vestrorum brevi tempore oppressum audietis. Nullus ei ludus videtur esse iucundior quam cruor, quam caedes, quam ante oculos trucidatio civium. Diesen hat Marcus Antonius – o unsterbliche Götter, wendet dieses Omen ab und weist es ab, ich bitte euch! [2] Num vero multo sum erectior, quod vos quoque illum hostem esse tanto consensu tantoque clamore adprobavistis. Sei es, dass eine so große Übereinstimmung aller ohne den Anstoß der Götter nicht sein kann, was ist der Grund dafür, dass wir am Willen der Himmlischen zweifeln könnten? Macht mit, Quiriten, wie ihr es schon tut. Aber die Hoffnung, zu rauben und Beute zu machen, macht die Geister derer blind, die nicht die Spende der Güter, nicht die Zuteilung der Felder, nicht jene endlosen Versteigerungen gesättigt haben; sie haben sich die Stadt, die Güter und Besitztümer ihrer Mitbürger zur Beute vorgenommen. Ausgezeichnet und angebracht, Quiriten, habt ihr die sehr schöne Tat der Mars-Soldaten mit eurem Gegengeschrei für gut befunden: Diese haben sich der Macht des Senats, eurer Freiheit und dem ganzen Staat zugewendet, sie haben jenen Feind, Räuber und Mörder seines Vaterlandes verlassen. Obwohl jener kein Heer gehabt hatte, trommelte er mit einem Schlag eins zusammen: Dieser Antonius hat das Heer, das er erhalten hat, verloren. OK NO Am heutigen Tage jedoch sind wir, weil ein sehr tapferer Mann und euch ein sehr guter Freund, dieser Marcus Servilius, und dessen Kollegen, hochgeehrte Männer, sehr gute Bürger, Bericht erstattet haben, zum ersten Mal nach langer Zeit, auf meine Initiative und Veranlassung, entbrannt zur Hoffnung auf Freiheit. Ich bin mir sicher, dass es so sein wird. Concedis, si legere pergis. Wer kann denn Eintracht der Bürger haben, wenn er keine Bürgerschaft hat? [16] Equidem quantum cura, labore, vigiliis, auctoritate, consilio eniti atque efficere potero, nihil praetermittam, quod ad libertatem vestram pertinere arbitrabor; neque enim id pro vestris amplissimis in me beneficiis sine scelere facere possum. Ihr verweigert es richtig und wahrlich, Quiriten. [7] Ich habe geglaubt, Quiriten, dass ihr so urteilt, wie ihr es zeigt. Quamquam animus mihi quidem numquam defuit, tempora defuerunt, quae simul ac primum aliquid lucis ostendere visa sunt, princeps vestrae libertatis defendendae fui. Wenn ich nun versucht hätte, dies früher zu tun, könnte ich es nun nicht tun. Damit ihr nicht glaubt, dass eine unbedeutende Sache verhandelt worden war, Quiriten, wurden am heutigen Tag die Fundamente für die übrigen Verhandlungen gelegt. Sed spes rapiendi atque praedandi obcaecat animos eorum, quos non bonorum donatio, non agrorum adsignatio, non illa infinita hasta satiavit; qui sibi urbem, qui bona et fortunas civium ad praedam proposuerunt; qui, dum hic sit, quod rapiant, quod auferant, nihil sibi defuturum arbitrantur; quibus M. Antonius (o di immortales, avertite et detestamini, quaeso, hoc omen!) Die Publikumsdemonstrationen an den öffentlichen Spielen im Rom der frühen Kaiserzeit und ihre Bedeutung im politischen Leben. Übersetzung nach M. Wollschläger 1. [1] Serius omnino, patres conscripti, quam tempus rei publicae postulabat, aliquando tamen convocati sumus, quod flagitabam equidem cotidie, quippe cum bellum nefarium contra aras et focos, contra vitam fortunasque nostras ab homine profligato ac perdito non comparari, sed geri iam viderem. [8] Excludit provincia, exercitu obsistit, Galliam totam hortatur ad bellum ipsam sua sponte suoque iudicio excitatam. [2] Nun aber bin ich viel mutvoller, weil auch ihr mit so großer Übereinstimmung und mit so großem Beifallsgeschrei zugestimmt habt, dass jener ein Feind ist. 4. Sie glauben, dass, während das, was sie rauben, was sie wegschaffen, hier ist, es ihnen an nichts fehlen wird. Omnes mortales una mente consentiunt omnia arma eorum, qui haec salva velint, contra illam pestem esse capienda. Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] ... Foren-Übersicht » Übersetzungsfragen und -wünsche » Fragen zu einer Übersetzung (Latein - Deutsch) Alle Zeiten sind UTC. Hinführung zum Thema [10] Ita vero, Quirites, ut precamini, eveniat, atque huius amentiae poena in ipsum familiamque eius recidat! Es handelt sich um das Jahr 49 v. Was kann Neque enim, Quirites, fieri potest, ut non aut ii sint impii, qui contra consulem exercitus comparaverunt, aut ille hostis, contra quem iure arma sumpta sunt. Quid igitur D. Brutus de M. Antonio iudicavit? Lateinischer Text: Deutsche Übersetzung: Liber primus Buch 1, Kapitel 52 Virtute vero gubernante rem publicam, quid potest esse praeclarius? Nam quod se similem esse Catilinae gloriari solet, scelere par est illi, industria inferior. Zu dieser Frage schickte mir unser verehrter Consus: Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden.