Du bist nur wenige Klicks vom Ziel entfernt und kannst dann alle Vorteile für registrierte Talente nutzen, z.B. Es gibt keinen gesetzlich vorgeschriebenen Schulabschluss, den man für die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung braucht, allerdings überwiegt laut Agentur für Arbeit die Anzahl der Auszubildenden mit Abitur deutlich. Denn auch hier ist, wenn gewünscht, noch eine weitere Spezialisierung möglich. Du bekommst gezeigt, wie Du Anwendungssysteme testest und wie Du Fehler erkennst. Dazu gehört auch, dass Du checkst, wie hoch die Leistungsfähigkeit sein muss und wie hoch der finanzielle Aufwand maximal sein darf. In der Regel hast Du als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung aber feste Arbeitszeiten und an Feiertagen und Wochenenden frei! Als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d) unterstützt Du bei der bedarfsgerechten Bereitstellung von Softwarelösungen. Dazu analysierst du betriebliche Prozesse und Rahmenbedingungen und konzipierst anforderungsgerechte Softwarelösungen. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung: Ausbildung & Aufgaben, Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung, Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d) Risk Advisory 2021, Ausbildung zum Fachinformatiker (w/m/d) Anwendungsentwicklung, Ausbildung zum Fachinformatiker, Fachrichtung Anwendungsentwicklung (w/m/d), Auszubildenden zum Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung (m/w/d) ab 2021, Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung ab 2021, Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Fachrichtung Anwendungsentwicklung, Duales Hochschulstudium Informatik (B.Sc.) Ziel dabei ist es, Arbeitsabläufe und Datenströme sowie Datenbanken hauptsächlich von Unternehmen auf der Ebene der Informationstechnik zu optimieren. Dann bewirb dich als Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung. Dann ist eine Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsentwicklung genau das Richtige für dich. hier. Dann ist die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d) genau das Richtige für Dich. ###. Sie erstellen individuelle Software neu oder testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Da oft mehrere Nutzer die neue Anwendung bedienen müssen, führst Du häufig Schulungen in Unternehmen durch. Zudem begleiten Sie Projekte von der Planung bis hin zur Durchführung und Kontrolle. Fachinformatiker anwendungsentwicklung aufgaben. Ebenso ist es wichtig, dass man sich gut in andere hineinversetzen kann und es schafft, komplizierte Inhalte auch für Laien verständlich zu erklären, sodass der Kunde versteht, warum Euer Weg der richtige ist, obwohl er es vielleicht gerne anders hätte. Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen und realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Aber Fachinformatiker haben mehrere Karrierechancen. Du hast aber auch die Möglichkeit, einen Fernlehrgang zu belegen. Dafür sprichst Du zunächst mit dem Kunden darüber, was die Anwendung alles können muss. bist Du bereit für: © 2021 IT-Talents GmbH - Alle Rechte vorbehalten, Hackathons Aber auch hier gilt: Wenn Du bereits einiges an Know-how mitbringst, kannst Du auch mit einem Hauptschulabschluss, oder gar ohne Schulabschluss als Lehrling einen Ausbildungsplatz ergattern. Aufgaben. Werde Teil eines internationalen Teams und lerne die Welt der Informatik kennen. – zu installieren und miteinander zu verknüpfen. Auch eine gewisse Selbstständigkeit wird von den meisten Arbeitgebern vorausgesetzt. Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung In der Fachrichtung Anwendungsentwicklung sind die Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten der. Das allgemeine Tätigkeitsspektrum ist für Fachinformatiker beider Fachrichtungen ziemlich ähnlich: Sie planen, entwickeln, konfigurieren, verwalten und analysieren IT-Systeme mithilfe moderner Tools und Techniken. Grob gesagt, gibt es zum einen die Möglichkeit, in einem speziellen Software-Unternehmen zu arbeiten, dass Softwarelösungen für die verschiedensten Kunden anbietet. Wobei für ein höheres Gehalt auch Deine Berufserfahrung und Deine Position ausschlaggebend sind. Als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung kümmerst Du Dich im Allgemeinen um die Umsetzung von Softwareanwendungen. So schlägst Du anforderungsgerechte Softwarelösungen vor und konzipierst diese. In der Berufsschule lernst du sowohl die Entwicklung als auch die Bereitstellung von Anwendungssystemen. Ein Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung wird beauftragt, eine Software zu entwickeln, die ein Problem löst oder Prozesse vereinfacht, oder eine bestehende Software anzupassen. Als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung entwickelst Du Softwareanwendungen und programmierst individuell für den jeweiligen Gebrauch Deiner Kunden. Es folgt eine lange Testphase. Was macht ein Fachinformatiker Anwendungsentwicklung? Wenn Du Deiner Bewerbung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung dann noch einige Arbeitsproben mitbeilegst, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Zu ihrer Arbeit gehört auch der konzeptionele Datenbankentwurf und das Programmieren der SQL-Statements. Das Klischee vom spleenigen Nerd ist längst überholt. Als Fachinformatiker Systemintegration planst, entwickelst, konfigurierst und verwaltest Du IT-Systeme. Fachinformatiker/in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Darüber hinaus wirst Du in der Lage sein, bestehende Software nach den Kundenwünschen oder den Wünschen Deines Arbeitgebers anzupassen, zu erweitern und zu integrieren. Sie sind für die Entwicklung und Durchführung von Testverfahren und das Customizing von Standardsoftware zuständig. Jan 2019 in IT-Talents, Der Informatikkaufmann (m/w/d) ist der Allrounder in der IT. Durchschnittlich 4.658 Euro kommen jeden Monat auf Dein Konto. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Aufgaben Aufgaben des Berufes: Fachinformatiker Anwendungsentwicklung - von echten Azubis erstellt Egal ob du dich nur über das Berufsfeld informieren willst oder ob du bereits Azubi bist und Inhalt für dein Berichtsheft suchst, bist du hier genau richtig! Trotzdem erhältst Du bei erfolgreichem Abschluss ein Zeugnis und kannst dann leicht als Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung in den Beruf starten! Oft musst Du als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung schnell Dir bisher unbekannte technische Zeichnungen zu dem Aufbau von Rechnernetzwerken verstehen. Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung? Deine Aufgaben. Ein Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung kann hingegen Software- und Web-Entwickler werden. ### Events: Dann analysierst Du die Anwendung, und verbesserst Schwachstellen. Damit Du die Programmparameter schnell und korrekt berechnen kannst, solltest Du gut in Mathematik sein. Zu Beginn ihrer Ausbildung werden sie in der Qualitätssicherung eingesetzt. Du erstellst etwa Zeitpläne für das jeweils grade anstehende Projekt, und kontrollierst, ob dieser von Dir sowie von Deinen Kollegen eingehalten wird. Während sich die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung hauptsächlich mit Konzepten und ebender Entwicklung von Software befasst, sind Fachinformatiker für Systemintegration dafür zuständig, Kommunikationssysteme – also beispielsweise Telefonanlagen, Server, PCs, etc. Jede Branche und so gut wie jedes Unternehmen benötigt Anwendungssoftware. Zu Deinen Aufgaben als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung gehört auch, dass Du Schulungen zu neuen Anwendungen durchführst. Aber auch Anwendungen für eine bessere interne Kommunikation oder für die schnellere Abwicklung der Buchhaltung kommen dabei in Frage. In der Regel findet die Ausbildung dual statt, das heißt, die Auszubildenden haben einen Ausbildungsbetrieb, in dem sie das theoretische Wissen aus der Berufsschule direkt anwenden können. Immobilien Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung bestehende Anwendungen, passen sie an, verbes- sern sie und entwickeln anwendungsgerechteBedien - oberflächen. Games sind nichts anderes als Software, also ist der Beruf eine der besten Grundlagen für eine Karriere als Game-Entwickler oder Game-Designer. die Talentpool-Mitgliedschaften, direkte Kontakte zu spannenden IT-Unternehmen und viele Bonus-Vorteile. Karriereguide, Für Arbeitgeber 20. Kein Problem, das kannst Du schnell und unkompliziert erledigen. Da jedes Unternehmen über einen speziellen Aufbau, komplexe Abläufe und individuelle Strukturen verfügt, eignen sich allerdings nur selten diverse Standardprogramme, die es bereits auf dem Markt gibt. Anschließend behebst Du die Fehler und achtest dabei auch besonders insbesondere auch auf die Einhaltung der aktuellen Sicherheitsstandards. Teilweise besuchst Du aber auch im Außendienst Kunden vor Ort, oder hältst Dich in Besprechungs- und Schulungsräumen auf. Bei einem IT-Event oder -Workshop kannst Du viel lernen und Kontakt zum Who-is-Who der IT-Branche aufbauen. Am besten, Du forderst gleich hier einfach und kostenlos bei Deinen Favoriten die Informationsmaterialien zu dem Fernlehrgang an! Denn dieses Thema gilt als ein Trend, der in Zukunft eine immer größere Rolle spielen wird. In so gut wie allen größeren Unternehmen jeder Branche in der informationstechnischen Abteilung! Im zweiten Jahr kannst Du bis zu 1010 Euro verdienen, während sich Dein Gehalt im dritten Ausbildungsjahr noch einmal auf 1080 Euro steigern kann. Fachinformatiker (m/w/d) - Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Dafür verwendest Du unterschiedliche Programmiersprachen, etwa Skriptsprachen oder Formatierungssprachen. Oft muss alles schnell gehen, beziehungsweise Du musst so viele Parameter in ein Programm eintippen, dass Du Dich viel leichter damit tust, wenn Du das 10-Finger-Tippen kannst. Für einen Fernlehrgang benötigst Du in der Regel eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen Bereich, oder aber in einem anderen informationstechnischen Schwerpunkt. Als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung gehört die Entwicklung von anwendungsgerechten Bedienoberflächen ebenso zu Deinen Tätigkeiten. Damit Du den Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung-Aufgaben gewachsen bist, solltest Du einige Fähigkeiten mitbringen: Das sind zwar ganz schön viele Fähigkeiten, aber diese sollten Dich jetzt nicht verunsichern oder von Deinem Wunsch abhalten, Fachinformatiker Anwendungsentwicklung zu werden. Das allerwichtigste ist, dass Du gerne an dem Computer arbeitest und Dich für Technik begeistern kannst. Deine Aufgaben hierbei sind z. {{currentUser.status.title}} Informatik-Stipendium Jul 2020 in IT-Talents, Als Applikationsingenieur (engl. Sie erstellen individuelle Software neu oder testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. schulen die Anwender. Zu ihrer Arbeit gehört auch der konzeptionele Datenbankentwurf und das Programmieren der SQL-Statements. {{currentUser.getAcceptedPools().length}}. Das impliziert besonders das projektorientierte Arbeiten und den Kundenkontakt. {{ currentUser.forename }} {{ currentUser.surname }}, Alle bisherigen Competitions im Überblick, INEZ - Der INtelligente EinkaufsZettel by EDEKA DIGITAL, Recruiting-Blog: Aktuelles zum IT-Recruiting. Dies können entweder Anwendungen für kaufmännische, technische, mathematisch-wissenschaftliche, multimedial, oder für Expertensysteme sein. Mithilfe unserer Entwicklungsabteilung entwickeln sie eine große Bandbreite an betriebsinternen oder kundenorientierten Softwarelösungen. ### Was sind Code Competitions? {{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}. Dazu stellst Du zunächst …, 30. Im Vorfeld bereitest Du dafür verständliche technische Bedienungsanleitungen vor, die Du den Schulungsteilnehmern mitgibst. Etwa auf diese Themen: Falls Du Weiterbildungen zu der Digitalisierung der Arbeitswelt, der sogenannten Industrie 4.0 belegst, hast Du einen großen Vorteil gegenüber anderen Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. F.H. Nicht nur bei größeren Projekten ist es unbedingt notwendig, dass Du einen Projektplan mit den einzelnen Teilschritten erstellst und diesen auch einhältst. Deine Aufgaben. Individuelle Lösungen müssen her, die ganz nach den Anforderungen und Wünschen des betreffenden Unternehmens erarbeitet wurden. In der Regel bestimmt Dein Ausbildungsbetrieb, in welchem Bereich er Dich benötigt und ausbilden will. Außerdem kannst Du Dir dann die Lernzeit selber einteilen, und lernen, wo Du willst. Die Lerninhalte in der Schule sind dabei in Lernfelder gegliedert, an denen sich auch der Betrieb orientiert, sodass ein sinnvolles Lernen über die 3 Ausbildungsjahre möglich ist und der Auszubildende am Ende seiner Ausbildung alle für ihn relevanten Bereiche des Unternehmens durchlaufen hat, sodass er danach auch einschätzen kann, welche Bereiche ihn für seinen späteren Job besonders interessieren würden. Dann bist Du bereits nach 16 Monaten mit der Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung fertig! Zu ihren Aufgaben gehört die EDV-Beratung oder die Pflege oder Herstellung von Softwareanwendungen. Die IT-Branche erlebt einen permanenten Aufschwung! Hier kommt der Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ins Spiel. Darüberhinaus führen wir Nicht nur mündlich musst Du vieles erklären und Kunden beraten. Sei dabei und sichere Dir beim IT-Stipendium November 2020 bis zu 1200€ Förderung. Dann logge dich hier ein: 30.01.2019 ... Aufgaben im Team sowie mit internen und externen Kun-den und Kundinnen planen und abstimmen h) betriebswirtschaftlich relevante … ### IT-Stipendien: 1.200 € Förderung Fachinformatiker/ innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln und programmieren kundenspezifische Softwareanwendungen. Hast Du auch diese bestanden, bist Du ausgebildeter Fachinformatiker Anwendungsentwicklung! Jul 2020 in IT-Talents, Was genau macht ein Datenarchitekt? Wir vergeben regelmässig Stipendien: 1 Jahr lang 100 Euro monatlich. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit Für Deine Arbeit verwendest Du unterschiedliche Programmiersprachen, aber auch spezielle Entwicklertools, die Dir einige Arbeit abnehmen. Es gibt auch die Möglichkeit, die Ausbildung rein schulisch zu absolvieren, wobei die praktische Umsetzung des Gelernten über Projektarbeit innerhalb der Schule geleistet wird. Des weiteren gehört die Leitung von Projekten zur Entwicklung von kundenspezifischen Anwendunglösungen zu Deinem Aufgabenbereich. Dennoch solltest Du über eine gewisse Flexibilität verfügen. Um den Abschluss Fachinformatiker – Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Fachinformatiker – Fachrichtung Systemintegration zu erlangen, legst Du vor der IHK eine Prüfung ab. Immobilien Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung bestehende Anwendungen, passen sie an, verbes- sern sie und entwickeln anwendungsgerechteBedien - oberflächen. Games sind nichts anderes als Software, also ist der Beruf eine der besten Grundlagen für eine Karriere als Game-Entwickler oder Game-Designer. : Unsere Auszubildenden übernehmen je nach Ausbildungsstand verschiedene Aufgaben im Rahmen der Produktentwicklung. Neben einem guten Verständnis für die neuen Technologien solltest Du natürlich noch einige weitere Skills mitbringen. Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung. Jetzt bewerben! Denn der Arbeitsaufwand für den Fernlehrgang beträgt nur etwa elf Stunden in der Woche. Diese Programmiersprachen, sowie die Vorteile und Nachteile von einzelnen Anwendungslösungen, musst Du einfach auswendig kennen! die Konzeption neuer Software-Projekte und die Modifizierung von bestehenden Anwendungen. Dennoch gibt es erhebliche Unterschieden zwischen den gezahlten Gehältern. Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln und programmieren Software für den eigenen Betrieb oder für Kundenunternehmen. Wenn Du diese bestehst, darfst Du die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung weitermachen. So verdienst Du im ersten Jahr zwischen 830 und 950 Euro. Deine Aufgaben. Die Grundlage des Berufes von Fachinformatikern der Fachrichtung Anwendungsentwicklung ist die Entwicklung von Software nach individuellen Anforderungen eines Kunden. Dies können entweder Anwendungen für kaufmännische, technische, mathematisch-wissenschaftliche, multimedial, oder für Expertensysteme sein. Viele Fachbücher zu informationstechnischen Themen und den neuesten Entwicklungen sind ausschließlich in der englischer Sprache vorhanden. Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können. Dafür analysiert ein Fachinformatiker Anwendungsentwicklung zunächst die bereits vorhandenen Informationssysteme. Die duale Ausbildung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung gliedert sich in einen theoretischen Teil, den du an einer Berufsschule absolvierst und einen weitaus größeren praktischen Teil, den du in deinem Ausbildungsbetrieb verbringst.. Schulische Ausbildungsinhalte. Darüber hinaus erledigst Du auch organisatorische Aufgaben. Ein Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung wird beauftragt, eine Software zu entwickeln, die ein Problem löst oder Prozesse vereinfacht, oder eine bestehende Software anzupassen. Die Arbeit findet daher überwiegend im Büro- und Beratungsräumen statt – ist dabei aber nicht von Monotonie, sondern von A… Neben diesen (und anderen) Softwares, mit denen ein Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung routiniert umgehen können muss, bleibt auch das Wissen über Netzwerk- und Hardwaretechnik nicht auf der Strecke, sodass Du quasi zum Ansprechpartner für alle Probleme wirst, die sich betriebsintern mit Computern und Technik ergeben könnten: Egal, ob ein Programm nicht so funktioniert, wie es soll oder ob ein Rechner nicht mehr mit dem Netzwerk verbunden ist - Du wirst der Held der Stunde sein, nachdem Du das Problem wieder mal gelöst hast - auch wenn es vielleicht nur ein simpler Neustart war. Der Fachinformatiker oder die Fachinformatikerin im Bereich der Anwendungsentwicklung arbeiten vorwiegend bei Softwareherstellern, Multimediadienst-Anbietern oder bei Mobilfunkanbietern. Anschließend installierst Du die neue Anwendungsentwicklung bei dem Kunden in seinem Computersystem. Geht es um Berufe in der IT-Branche, so hat sich das alte und völlig überholte Klischee des schüchternen und in sich gekehrten Programmierers, der kaum zu sozialer Interaktion fähig ist, leider immer noch nicht vollständig verflüchtigt. Als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung ist es deine Aufgabe, Fehler von Anwendungen zu beheben sowie Softwareprojekte nach Kundenwunsch zu entwickeln und zu programmieren. Hierfür analysieren und planen sie IT-Systeme. Auch die Erstellung, Entwicklung, Pflege, Änderung und Anpassung von Programmen wird einen Teil Deiner Tätigkeit darstellen. Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung testen bestehende Anwendungen, passen sie an, verbessern sie und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Natürlich stehen das Programmieren und der Erwerb verschiedener Programmiersprachen mit an oberster Stelle! Und welche Aufgaben übernehmen die Auszubildenden zum Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung hierbei? Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung (d/m/w) Ich bin Fabian und habe im Januar 2017 meine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bei ACO abgeschlossen. Die Abschlussprüfung steht dann am Ende des dritten Ausbildungsjahres an. Später als fester Mitarbeiter bekommst Du richtig viel Geld! In und mit unserem Team erarbeitest du Lösungen für IT-Probleme, ob als Dienstleister für unser eigenes Haus oder für Kunden. Ganz zum Schluss veränderst Du noch Feinheiten wie die Benutzeroberfläche. Fachinformatiker/ innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln und programmieren kundenspezifische Softwareanwendungen. Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung programmieren Software und planen IT-Systeme. Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung programmieren Software und planen IT-Systeme. Auch bei Problemen und Fehlern stehst Du Kunden zur Seite und behebst diese mit extra zugeschnittenen Diagnosesystemen. Welche Fähigkeiten benötigen sie im B…, 14. Was macht ein Software Quality Assurance? Bei uns hast du eine sichere Zukunft und beste Möglichkeiten auf eine direkte Übernahme. Daneben kommen ihm aber noch einige andere Aufgaben zuteil, die wir dir im Folgenden etwas genauer zeigen werden Als Fachinformatiker … Eine Fachinformatikerin oder ein Fachinformatiker Anwendungsentwicklung erstellt Konzepte für individuelle Softwareprojekte. Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsentwicklung Aufgaben & Tätigkeiten Der Aufgabenschwerpunkt der Fachinformatiker/-innen Anwendungsentwicklung ist die Pflege und Neuentwicklung von technisch anspruchsvollen Webanwendungen. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Gehalt: Einflussfaktoren. Das Arbeitsfeld ist sehr vielfältig und diversifiziert. Dafür setzt Du spezielle Expertensysteme, sowie Diagnosesysteme ein. Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen und realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Außerdem spielt in der Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung auch eine wichtige Rolle, wie Du mit Kunden umgehst. Im weiteren Verlauf deiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung erhältst du eigene Projekte und mehr Flexibilität in deinen Aufgaben. Dabei lernst Du, wann welche Programmiersprache am sinnvollsten eingesetzt wird, und wie Du Netzwerkarchitekturen schnell voneinander unterscheidest. In der Regel wechselt sich der Unterricht an der Berufsschule blockweise mit der Lehre in dem Ausbildungsbetrieb ab. Daneben schulen sie Benutzer. Apr 2020 in IT-Talents, Als Software Quality Assurance ist es Deine Aufgabe, Fehler und Bugs in Softwares zu finden. Falls Du Dich für einen Fernlehrgang entscheidest, fällt der Besuch des Ausbildungsbetriebes weg. In einem Betrieb des Elektrohandwerkes erhältst Du je nach Ausbildungsjahr zwischen 550 und 900 Euro im Monat. Deine Aufgaben … Nach dem Gymnasium wollte ich eine Ausbildung im Bereich der IT machen, da dieser Zweig nicht nur abwechslungsreich, sondern auch zukunftsweisend ist. Die meisten Betriebe bilden Dich als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung nur mit Hochschulzugangsberechtigung aus. Zu Beginn ihrer Ausbildung werden sie in der Qualitätssicherung eingesetzt. In so gut wie jedem Unternehmen lassen sich heute komplexe Softwarelösungen finden, die die Arbeit innerhalb des Betriebs vereinfachen und beschleunigen sollen. Das verständliche Erklären von Anwendungssystemen ist dabei genauso bedeutend, wie der Umgang mit Beschwerden.