Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Februar in Südosten Schweden maximal 0° und mindestens -4° Grad. Die Meerestemperatur beträgt etwa 20° Grad. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Februar in Süd Schweden maximal 2° und mindestens -1° Grad. Die aktuelle Wassertemperatur beliebter Badegewässer und Badestrände in Schweden. Die höchste Durchschnittstemperatur in Schweden ist 21°C im Juli und die niedrigste Temperatur beträgt -1°C im Januar. Wir verwenden Cookies, um unter anderem Nutzungsdaten zur Ausspielung personalisierter Werbung durch uns und eingebundene Dritte zu erfassen und auszuwerten. Zudem sind im Sommer einige Geschäfte in machen schwedischen Städten geschlossen, da die Einheimischen selbst im Urlaub sind. Man hat dementsprechend mehr Zeit um im Hellen die Pisten unsicher zu machen. Der durchschnittliche Klimawert für Schweden liegt bei 6,9. Einfach mal das Smartphone auslassen und die wunderschöne und vielfältige Natur genießen das geht wohl nirgends so gut wie in Schweden. In den verschiedenen Seen und Flüssen Schwedens leben etwa 40 Fried- und Raubfischarten. 1 Krone = 0,10 Euro Es gibt 10 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 7 Tage im Dezember. Schweden hat vor allem auch bei Wintersportlern einen hervorragenden Ruf. Mit leckeren Süßigkeiten wie schwedischen Schokoladenkugeln oder Zimtschnecken können Urlauber ihren Blick über die Ostsee schweifen lassen. Damit ist die geschichtsträchtige Stadt die größte in Schweden noch vor Göteborg und Malmö. Baden in Schweden: Badestellenliste mit Wasserqualität und Wassertemperatur Havs- och vattenmyndigheten betreibt seit einigen Jahren eine Website, auf der Angaben zu Badestellen und Badeplätzen in Schweden gesammelt werden. In dieser Phase schneit es und zudem sind auch eine Vielzahl Wasserflächen zugefroren. Im Juni gibt es 13 Tage Niederschlag mit insgesamt 32 mm. Zentral Schweden hat das kontinentales Klima. In einigen Regionen in Schweden (siehe Absatz zum Klima) muss man jedoch schon Ende September mit Schnee rechnen. Im Sommer ist es warm und im Winter kalt. Im Dezember gibt es 8 Tage Niederschlag mit insgesamt 23 mm. Es gibt 17 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 3 Tage im April. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Mai in Nord Schweden maximal 5° und mindestens -2° Grad. Im Mai gibt es 12 Tage Niederschlag mit insgesamt 21 mm und es gibt 19 trockene Tage in Schweden . Möchte man die berühmte „Mitternachtssonne“, die tatsächlich auch nachts nie untergeht, in Schweden erleben, muss man sich nördlich des Polarkreises aufhalten. Kalmar kann jedoch auch mit einer hochmodernen Hochschule aufwarten und ist zudem auch Standort von vielen multinationalen Unternehmen. Dieses beeindruckende Naturschauspiel kann jedoch nicht das ganze Jahr über beobachtet werden. Mit einer Fläche von etwa 5.519 km² ist der „Vänern“ tatsächlich der größte See des Landes, sowie der größte der Europäischen Union und nach dem Ladogasee und dem Onegasee der drittgrößte See von ganz Europa. Wärmster Monat ist der Juli (17,2 °C), kältester Monat der Februar mit Mittelwerten von -3 °C. Es gibt 9 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 15 Tage im Februar. Schweden hat das kontinentales Klima. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, dann ist die Autoroute 1465 km von Frankfurt bis zur Hauptstadt Stockholm entfernt und Sie sind 15 Uhr und 40 Minuten unterwegs ohne Pausen und Verspätungen. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Dezember in Zentral Schweden maximal -4° und mindestens -8° Grad. In den Genuss von Neuschnee kommt man zumeist noch mal im Januar in Schweden. Im Juni gibt es 13 Tage Niederschlag mit insgesamt 32 mm. Die Sommer sind im Osten Schwedens dementsprechend mild. Die Sommer können relativ feucht und auch durchaus kühl sein. Wenn Sie keine Pauschalreise buchen möchten, finden Sie die günstigsten Hotels, Apartments und andere Unterkünfte in Schweden über Booking.com. Die Meerestemperatur beträgt etwa 18° Grad. Es gibt 15 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 2 Tage im Juni. An der Südostküste friert die Ostsee im Winter hingegen regelmäßig zu. Möchten Sie nach Schweden telefonieren, müssen Sie erst +46 oder 0046 wählen und die erste 0 in der ursprünglichen Telefonnummer (wenn dies der Fall ist) weglassen. Im Jahr 2021 Das ändert sich im Gesundheitswesen. Göteborg ist nach Stockholm und vor Malmö mit etwa 550.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Schwedens. Kenner aus aller Welt schätzen Göteborg vor allem auch für die vielfältige Kaffeehauskultur. Die Meerestemperatur beträgt etwa 10° Grad. Abschließend muss beachtet werden, dass sich die Regentage recht gleichmäßig über die verschiedenen Jahreszeiten in Schweden verteilen. Es gibt 14 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 4 Tage im November. In den meisten Fällen können Sie dies selbst über das Internet Banking tun oder Ihre Bank anrufen.. Wenn Sie mit Ihrer Bankkarte bezahlen, ist dies günstiger als mit einer Kreditkarte. Aber das ist relativ annehmbar und es sind nur kurze Regenschauer. Im Mai gibt es 11 Tage Niederschlag mit insgesamt 26 mm. An der Südküste Norwegens, am Eingang zum Oslofjord, befindet sich die Hauptstadt des Landes. Besucheransturm im Harz Das Stadtbild Stockholms ist selbstverständlich durch die zahlreichen kleinen Inseln charakterisiert. Im Juli gibt es 15 Tage Niederschlag mit insgesamt 30 mm und es gibt 16 trockene Tage in Schweden . Schweden hat zum großen Teil ein Klima, das allgemein feucht mit viel Niederschlag ist, aber auch mit relativ geringen Temperaturschwankungen zwischen Sommer und Winter. Die durchschnittliche Jahrestemperatur Zentral Schweden beträgt 6° Grad und der Jahresniederschlag beträgt 298 mm. Es gibt 17 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 1 Tag im April. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Mai in Zentral Schweden maximal 12° und mindestens 4° Grad. Verglichen mit dem Rest von Schweden ist es in der Nacht im Durchschnitt 2,9°C kälter. Jahreszeit Durchschnittliche mittlere Wassertemperatur; Frühling: 6.5 °C: Sommer: 16.7 °C: Herbst: 11.6 °C: Winter: 3.4 °C meteo.plus Postfach 1206, 55280 Nierstein, Germany E-Mail: info@meteo.plus © tempsvrai.com 1992-2021 Alle Rechte vorbehalten. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Januar in Zentral Schweden maximal -5° und mindestens -10° Grad. Es gibt 8 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 16 Tage im Dezember. Es gibt 7 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 19 Tage im Januar. In Bezug auf die Fläche ist das Land 1,5x so groß wie Deutschland. Urlaub am See Schweden mit Kindern ©Johan Willner Schweden Urlaub am See – 1.000 Möglichkeiten für die ganze Familie. In welchen Ländern Ihre Bankkarte noch aktiviert werden muss, variiert je nach Bank. Im Süden Schwedens herrscht kühl gemäßigtes ozeanisches Klima. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im August in Zentral Schweden maximal 17° und mindestens 8° Grad. Es gibt 16 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 4 Tage im März. Seen und Badeseen in Schweden. Klicken Sie auf eines der Logos, um zur jeweiligen Website zu gelangen, oder sehen Sie sich die preisgünstigsten Flugtickets aller Fluggesellschaften direkt über Skyscanner an. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Dezember in Süd Schweden maximal 4° und mindestens 2° Grad. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Juli in Zentral Schweden maximal 19° und mindestens 10° Grad. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im März in Süd Schweden maximal 5° und mindestens 1° Grad. Der Ruskensee in Smaland gilt als einer der besten Zanderseen in Schweden. Als Relikt der ursprünglichen Festungsanlage befinden sich im Zentrum Göteborgs zahlreiche kleinere, befahrbare Kanäle und historische Bauwerke. meteo.plus Postfach 1206, 55280 Nierstein, Germany E-Mail: info@meteo.plus © tempsvrai.com 1992-2020 Alle Rechte vorbehalten. Im November gibt es 12 Tage Niederschlag mit insgesamt 26 mm. Kalmar nimmt das Territorium einiger kleiner Inseln ein, die miteinander mit verschiedenen Brücken verbunden sind. Die Nordseeküste von Schweden reicht von Marstrand nördlich von Göteborg bis zur norwegischen Grenze und gehört zur Provinz Bohuslän. Der Dezember und der Januar sind die regenreichsten Monate in Schweden. Um die Polarlichter zu sehen, sollte man sich in den Monaten Februar, März, September oder Oktober in Schweden aufhalten. Jetzt im Moment beträgt die Wassertemperatur bei Stockholm 6.3 Grad. Die Meerestemperatur beträgt etwa 7° Grad. Es gibt 10 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 12 Tage im Oktober. Das Wetter für Stockholm in Schweden ist in den nächsten 14 Tagen 0° bis -4° Grad mit mehreren Tagen Chance auf leichte Regenschauer oder ziemlich viel Regen. Schweden liegt auf dem Europa Kontinent und die Hauptstadt ist Stockholm. Die Meerestemperatur beträgt etwa 22° Grad. In Kalmar beginnt die sechs Kilometer lange Ölandsbron, die Öland mit dem Festland verbindet. Die Meerestemperatur beträgt etwa 19° Grad. Die Frühjahrs- oder Herbstmonate sind optimal für entsprechende Städtereisen. Es gibt 18 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 1 Tag im Oktober. Mit gutem Wetterim Juni ist es ein guter Monat, um diese Stad… Das entspricht der selben Zeit in Deutschland. Nord Schweden hat 2 Klimaarten, nämlich das Ozeanklima und kontinentales Klima.Die durchschnittliche Jahrestemperatur Nord Schweden beträgt 2° Grad und der Jahresniederschlag beträgt 301 mm. Download Apple, MasterCard Nearby Schweden bietet mit seinen fast 100.000 Seen und einer Vielzahl ausgeschilderten Wanderwegen fantastische Möglichkeiten, einen Aktivurlaub in der atemberaubenden Natur des Landes zu verbringen. Die lebhafte Kulturmetropole gilt als das schwedische Tor zur Welt, die mit zahlreichen bekannten Sehenswürdigkeiten glänzen kann. Das wunderbare an Schweden ist, dass ihr in weiten Landschaften meist vollko… Malmö ist mit rund 300.000 Einwohnern tatsächlich die drittgrößte Stadt Schwedens nach Stockholm und Göteborg. Verglichen mit dem Rest von Schweden ist es in der Nacht im Durchschnitt 1,7°C wärmer. An dem zur Ostsee gehörenden Kalmarsund liegt die Stadt zwischen der Insel Öland und dem Glasreich. Es gibt 13 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 11 Tage im November. Wenn Sie den lokalen Preis eingeben, sehen Sie sofort, wie hoch der Preis in Euro ist. Die Temperaturunterschiede zwischen Winter und Sommer sind deutlich größer und die Niederschläge geringer. Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Wetter in Schweden mit und gewinnen Sie €100! Die Winter in dieser Region sind somit äußerst kalt und die Nächte sehr lang. Im südlichen Landesteil Götaland (insb. Die Meerestemperatur beträgt etwa 13° Grad. Die Meerestemperatur beträgt etwa 21° Grad. Die Meerestemperatur beträgt etwa 22° Grad. Im August gibt es 13 Tage Niederschlag mit insgesamt 31 mm und es gibt 18 trockene Tage in Schweden . Klimatabelle Nord Schweden pro Monat Klimatabelle Nord Schweden pro Monat. Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit Sie sind hier: Europa > Deutschland > Ostsee > Wassertemperatur Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im September in Nord Schweden maximal 10° und mindestens 3° Grad. Im Juli gibt es 16 Tage Niederschlag mit insgesamt 34 mm und es gibt 15 trockene Tage in Schweden . Wenn die normale Nummer beispielsweise 05012457809 ist, können Sie die erste 0 weglassen und wählen Sie +465012457809 oder 00465012457809. Es gibt 9 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 16 Tage im November. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Oktober in Zentral Schweden maximal 6° und mindestens 1° Grad. Die Bedingungen für den Skilanglauf sind dementsprechend fantastisch. Der See ist sagenhafte 140 Kilometer lang und 75 Kilometer breit. Im Oktober gibt es 12 Tage Niederschlag mit insgesamt 29 mm. Im Februar gibt es 4 Tage Niederschlag mit insgesamt 19 mm. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Juni in Zentral Schweden maximal 15° und mindestens 7° Grad. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im November in Südosten Schweden maximal 5° und mindestens 2° Grad. Die Meerestemperatur beträgt etwa 8° Grad. Empfehlenswert ist dafür die Stadt Kiruna. Es gibt 6 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 18 Tage im Februar. Informationen und Diagramm zur Wassertemperatur in der Ostsee um Malmö (Schweden). Sonnenstunden Es gibt 4 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 21 Tage im Dezember. Mitte des 17. Hartgesottene Badeurlauber können höchstens nach einer entsprechenden Wärmephase im Juli oder August in den Seen baden. Durch die langen Sommertage erwärmt sich die Luft bei entsprechendem Sonnenschein auch recht schnell. Die Meerestemperatur beträgt etwa 3° Grad. Schweden grenzt an die Ostsee, das Kattegat sowie die benachbarten Staaten Norwegen und Finnland. Die Sommer sind aber recht kühl und relativ feucht. Tatsächlich ist Göteborg neben der weltbekannten Hauptstadt Stockholm sehr beliebt bei Städtereisenden. Etwa ein Drittel der Stadtfläche Stockholms ist somit auch von Wasser bedeckt. Wenn Sie nach Schweden reisen, müssen Sie deshalb vorher bei Ihrer eigenen Bank nachfragen, ob Sie Ihre Bankkarte noch entsperren müssen. Für Sommerfrischler liegt die ideale Reisezeit für Schweden in den Monaten von Juni bis August. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im April in Südosten Schweden maximal 9° und mindestens 3° Grad. Das Wetter und Klima von Schweden ist für einen Wintersport geeignet. Es ist 149 Tage im Jahr trocken mit einer durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit von 85% und einem UV-Index 2. Bei gutem Wetter hat man übrigens eine hervorragende Sicht auf Kopenhagen auf der gegenüberliegenden Seite des Öresunds. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Juli in Nord Schweden maximal 17° und mindestens 9° Grad. Im Februar gibt es 9 Tage Niederschlag mit insgesamt 18 mm. Island wurde in dieser Epoche von Skandinaviern besiedelt, die Länder Grönland und Färöer sind politisch an Dänemark … Breitengrad. Die durchschnittliche Jahrestemperatur Nord Schweden beträgt 2° Grad und der Jahresniederschlag beträgt 301 mm. Richtig kalt wird es im nördlichen Gebirge am Polarkreis. Im nördlichen Skandinavischen Gebirge an der Grenze zu Norwegen und auch an der Grenze zu Finnland im Norden des Landes ist es hingegen am kältesten. Im Januar gibt es 5 Tage Niederschlag mit insgesamt 19 mm. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im August in Süd Schweden maximal 20° und mindestens 15° Grad. Oslo ist jedoch auch mit der Fähre zu erreichen. Im März gibt es 11 Tage Niederschlag mit insgesamt 20 mm. Die maximale Wassertemperatur in Stockholm beträgt 17 °C. Schweden Wassertemperaturen und Seewetter im sommer. Im Sommer hingegen sind die Städte so überfüllt mit Touristen, dass ihr an jeder Sehenswürdigkeit lange anstehen müsst. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im April in Zentral Schweden maximal 4° und mindestens -2° Grad. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Januar in Südosten Schweden maximal -1° und mindestens -4° Grad. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im November in Zentral Schweden maximal 0° und mindestens -3° Grad. Nach den Beobachtungen der Wassertemperatur in den letzten zehn Jahren war das wärmste Meer in Schweden im August 21°C und das kälteste 13.4°C Im Zentrum der Stadt befindet sich Gustav Adolfs Torg mit einem Denkmal des Stadtgründers und sehenswerten Gebäuden. Die Meerestemperatur beträgt etwa -2° Grad. Wassertemperatur Westliches Mittelmeer - eine praktische Übersichtskarte für zahlreiche Badeorte und Surfspots entlang der Küsten von wetteronline.de Im September gibt es 10 Tage Niederschlag mit insgesamt 18 mm und es gibt 20 trockene Tage in Schweden . Im Mai gibt es 12 Tage Niederschlag mit insgesamt 21 mm und es gibt 19 trockene Tage in Schweden . Haben Sie den PIN-Code nicht mehr? Die Südwestküste Schwedens bleibt daher auch im Winter meist eisfrei. Es gibt 10 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 16 Tage im Januar. Im Dezember gibt es 7 Tage Niederschlag mit insgesamt 28 mm. In der nördlichsten Stadt Schwedens sind die Bedingungen für genanntes Vorhaben von Anfang Juni bis maximal Mitte Juli mit Abstand am besten. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Mai in Süd Schweden maximal 15° und mindestens 9° Grad. Es gibt 15 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 2 Tage im Juni. Die Meerestemperatur beträgt etwa 5° Grad. Wetter Finnland. Viele Urlauber besuchen Schweden jährlich in den Monaten zwischen Mai und September. Angenehmes Baden ist in etwa ab Temperaturen von 21 °C möglich. In Südschweden herrscht kühlgemäßigtes ozeanisches Klima. Neben Kopenhagen ist Malmö einer der Hauptorte der transnationalen Öresundregion. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Februar in Zentral Schweden maximal -5° und mindestens -10° Grad. Es ist 149 Tage im Jahr trocken mit einer durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit von 85% und einem UV-Index 2. Daher findet sich in Schweden auch kein landesweit einheitliches Klima. Malmö ist sehr übersichtlich und strahlt eine gewisse Ruhe aus. Im November gibt es 6 Tage Niederschlag mit insgesamt 20 mm. Im Juli ist die Wassertemperatur in ganz Schweden immer noch nicht warm genug zum Schwimmen und überschreitet 20°C nicht. Nord Schweden hat 2 Klimaarten, nämlich das Ozeanklima und kontinentales Klima.Die durchschnittliche Jahrestemperatur Nord Schweden beträgt 2° Grad und der Jahresniederschlag beträgt 301 mm. Die Meerestemperatur beträgt etwa 26° Grad. Es gibt 12 trockene Tage in Schweden und durchschnittlich schneit es 10 Tage im Januar. Göteborg ist nach Stockholm und vor Malmö mit etwa 550.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Schwedens. Obgleich der nördlichen Lage des Landes sorgt der Golfstrom und die Nähe zum Atlantik vor allem im Winter für recht milde Temperaturen. Schweden liegt auf einer geraden Linie 1.283 km von Frankfurt entfernt. Von Malmö aus lässt sich Kopenhagen übrigens über die Öresundbrücke mit dem Auto (circa 45 min.) Im Oktober gibt es 9 Tage Niederschlag mit insgesamt 26 mm. Im Juli gibt es 15 Tage Niederschlag mit insgesamt 37 mm und es gibt 16 trockene Tage in Schweden . Download Apple. Im April gibt es 12 Tage Niederschlag mit insgesamt 13 mm. Der Süden Schwedens hat ein kühl-gemäßigtes ozeanisches Klima. an der Ostseeküste) ist es über das Jahr betrachtet am wärmsten. Der Altweibersommer lockt zu dieser Zeit mit wunderbarem Wetter. Nehmen Sie diesen mit, damit Sie problemlos Geld überweisen können. Die Seen in Schweden sind durch ihre sehr gute Wasserqualität und durch die herrlichen Baumbestände um die Seen herum bei Schweden-Fans sehr beliebt. Für Angler ebenfalls interessant ist der „Vänern“. Wassertemperaturen, Klimadaten und Wetter. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Juni in Süd Schweden maximal 18° und mindestens 12° Grad. Im Grunde genommen lässt sich das Klima des Landes in drei verschiedene Bereiche unterteilen. Wetter-Karten der Nachbarländer - Schweden. Im April gibt es 10 Tage Niederschlag mit insgesamt 16 mm. Klima Schweden. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Dezember in Südosten Schweden maximal 1° und mindestens -2° Grad. Betrachtet man die nördliche Lage des Landes, zeigt die Klimatabelle allerdings, dass Schweden ebenso wie Norwegen und Finnland ein recht mildes und feuchtes Klima vorweisen kann. Generell ist heftiger Schneefall im September jedoch äußerst selten der Fall. Die Meerestemperatur beträgt etwa 9° Grad. Durch das Absenden der Daten stimmen Sie unserer. Das Klima ist ziemlich frisch an diesem Ort in diesem Monat, aber es ist auszuhalten indem man sich leicht anzieht. Wer ist der Gewinner? In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen sowie Hilfe zur Änderung dieser Einstellungen. Im Durchschnitt beträgt die Temperatur im Juni in Nord Schweden maximal 12° und mindestens 6° Grad. Innerhalb der Eurozone zahlen Sie keine zusätzlichen Kosten für Debit- oder Bargeldabhebungen.