Während eines halben Jahres oder innerhalb von 24 Wochen darf also eine Durchschnittsarbeitszeit von acht Stunden pro Werktag nicht überschritten werden. Verrechne ich mich ? Der Lehrberechtigte hat die Lehrlinge über Zur Berufsschulzeit zählen Unterrichtszeit, Pausen und Freistunden. mein Sohn hat am 02.09.2019 seine Ausbildung zum Verkäufer begonnen. Für Auszubildende über 18 Jahre gilt das Arbeitszeitgesetz und damit keine Besonderheiten im Vergleich zu anderen Arbeitnehmern. Geregelt ist die Arbeitszeit im Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) für Azubis, die noch nicht 18 Jahre alt sind. Dort wird man genau Auskunft zu den Berufschul- und Arbeitszeiten geben können. vielen Dank für Ihren Kommentar. Arbeitszeitgesetz Ein Beispiel: 16-Järhige Bäckerlehrlinge dürfen bereits ab fünf Uhr und über 17-Jährige ab vier Uhr morgens ihrer Arbeit nachgehen. https://digital.kiehl.de/Dokument/Anzeigen/136735_13/? Dabei fängt der Arbeitstag nicht erst um 9 Uhr an, sondern mit Beginn des Schultags. Detaillierte Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Hier gibt es auch für Auszubildende über 18 Jahren Beschränkungen. Es wird die Unterrichtszeit einschließlich der Pausen angerechnet. Was ist mit Pausen oder den Wegen zwischen Schule und Betriebsstätte? nicht als Pause, sondern als Arbeitszeit. Siehe dazu bitte auch https://digital.kiehl.de/Dokument/Anzeigen/136712_3/, Hallo, ich bin minderjährig und gehe 2x die Woche zur Berufsschule. Als volljähriger Azubi darfst du an bis zu, Dabei sind Montag bis Samstag ganz normale Arbeitstage für dich. Mehr zum Thema. Wird die Zeit in der Berufsschule auf die Arbeitszeit angerechnet? Der Schulweg (Wohnort -> Schule oder umgekehrt) wird nicht auf die Arbeitszeit angerechnet. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind. Zeiten, die Auszubildende benötigen, um von zuhause in den Ausbildungsbetrieb zu kommen, zählen nicht zur Arbeitszeit. Steckt der Teufel hier im Detail?? Er darf samstags nicht in den Betrieb weil er eine schulische Ausbildung macht und ist für jeden von Montag bis Freitag. Sowohl minder- als auch volljährige Azubis können die Pausen während der Schulzeit als auch den Schulweg auf ihre Arbeitszeit anrechnen. Dienstag und Donnerstag habe ich Schule von 7:40-12:45. Wie lange darf man eigentlich als Jugendlicher arbeiten? in meinem Vertrag steht drin das ich 8std am Tag muss aber dafür nur 37.5 die woche. Mein Betrieb rechnet mir nur 5 stunden an und sagt zu mir das mein Freiertag die 2 halben tage nach der schule sind, somit arbeite ich von Monatg bis Samstag, wenn wir personalmangel haben, was ziemlich oft der Fall ist muss ich direkt nach der schule kommen, bekommen dann aber keinen anderen tag frei sondern man sagt das der Plan schon fertig geschrieben ist und ich ja dafür nächste Woche Dienstag und Donnerstag mittag ja frei hab und ich darf keine Pause machen sie sagen das meine Pause der weg von der Schule zum Betrieb ist und ich muss nicht die differenz arbeiten zu meinem stunden soindern ich muss bis zum schluss bleiben. Alter des Auszubildenden, Branche, Ausbildungsberuf etc. Lebensjahr vollendet hast. Ich bin über 18 und mache eine Ausbildung. Nach Abschluss des Ausbildungsvertrages muss der Auszubildende beim Berufskolleg (§ 41 Absatz 2 SchulG) angemeldet werden. B. das ist (auch) abhängig von verschiedenen Dingen, z. Hallo Alexander, “Was müssen Sie im Hinblick auf die Arbeitszeit Auszubildender beachten”. Was bedeutet der Satz im Ausbildungsvertrag ,,Die Ausbildung ist keine Berufsausbildung im Sinne des Berufsbildungsgesetz”, Das Berufsbildungsgesetz wird nicht auf alle Ausbildungen angewendet. Hallo, Bitte haben Sie Verständnis, dass wir dazu pauschal keine Antwort geben können. Allerdings wird die Zeit nur Wenn Sie nicht sicher sind, fragen Sie bitte bei der örtlichen Industrie- und Handwerkskammer (IHK) nach. Immer wieder gibt es offene Fragen, wie die Zeit, die Azubis in der Berufsschule verbringen, mit der betrieblichen Arbeitszeit verrechnet werden soll. Wegstrecken und Arbeitszeit Alles über das Arbeitszeitgesetz (ArbZG) und die rechtlichen Regelungen für minderjährige Azubis findest du hier. dies formuliert [Auszug]: Es schützt alle Personen, die noch nicht 18 Jahre alt. Beträgt deine Arbeitszeit zwischen 4,5 und 6 Stunden, hast du 30 Minuten Pause.Musst du mehr als 6 Stunden arbeiten, hast du ein Anrecht auf eine Stunde Pause. B. Die Berufsschulzeiten und andere theoretische Ausbildungsabschnitte werden dir im Normalfall auf deine Arbeitszeit angerechnet. ; Die Pause muss mindestens eine Stunde nach Beginn und eine Stunde vor Ende der Arbeitszeit liegen. Wie viel Pause haben Jugendliche unter 18? Lehrjahr habe aber auch kein 2. Wenn Sie nicht sicher sind, fragen Sie bitte bei der örtlichen Industrie- und Handwerkskammer (IHK) oder Dehoga nach. Insofern sind mehrere Gesetze für Auszubildende hinsichtlich der Arbeitszeit relevant. Auch für Azubis über 18 Jahre gibt es Beschränkungen bei der Arbeitszeit. Für volljährige Auszubildende gilt nicht mehr das Jugendarbeitsschutzgesetz-JArbSchG, sondern das Arbeitszeitgesetz -ArbZG. Ich lese hieraus, das Pause und Weg angerechnet werden können – also nicht vom Betrieb angerechnet werden müssen!?!! Daher stellen wir dir heute fünf besonders abwechslungsreiche Berufe vor, bei denen der Alltagstrott mit Sicherheit nicht so schnell eintritt. Allerdings gibt es bisher kein einheitliches Ausbildungsgesetz. Alter des Auszubildenden, Branche, Ausbildungsberuf etc. 1 Nr. Ja. In diesem Fall ist die Ausbildungszeit einzelvertraglich konkret auch hinsichtlich des Endes der Arbeitszeit vereinbart worden. Die Zeiten, die über die regelmäßige tägliche Arbeitszeit hinausgehen, sind Überstunden und in der Ausbildung eigentlich nicht vorgesehen. beginnt, wirst du die volle Zeit in deinem Ausbildungsbetrieb ausgebildet. Arbeitszeiten unter 18. Nach der Berufsschule frei für alle Azubis. Wenn du wegen eines Stromausfalls oder anderen Gründen nicht arbeiten kannst, zählt diese Zeit Lehrjahrsgeld bekommen. Die Pausen können in mindestens 15 Minuten langen Teilen genommen werden. Deshalb ist es wichtig, einen interessanten Job zu finden, mit dem du auch längere Zeit zufrieden bist. Im Sommer haben dich deine Freunde um deinen Job an der frischen Luft beneidet. Minderjährige Azubis dürfen nicht länger als acht Stunden täglich und, auf die Woche gerechnet, nicht länger als 40 Stunden beschäftigt werden. Hallo, Ich bin über 18 und mache eine Ausbildung. Er darf den Jugendlichen nicht beschäftigen 1. vor einem vor 9 Uhr beginnenden Unterricht; dies gilt auch für Personen, die über 18 Das hat sich nun geändert: Auch ältere Azubis dürfen nach der Berufsschule nach Hause gehen. Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Er soll auch jeden Samstag zum Betrieb von 09:30 bis 16:00. Wie melde ich den Auszubildenden an? Solange du dich noch in der Ausbildung befindest, gilt Dazu waren wir in Kurzebeit von 18.märz bis 20.4.2020, ich als azubi habe auch kurzarbeitsgeld bekommen, ich musste ab und an zum arbeiten kommen, die stunden wurden mir aber nicht angerechtet und ich war laut meiner stundenübertragung nur bis zum 13.4.2020 in kurzarbeit, habe aber trotzdem ende des monats kurzarbeites geld bekommen. Das BBiG enthält keine Regelungen über die Arbeitszeit von Azubis. Für unter 18-jährige Auszubildende müssen Ruhepausen im Voraus feststehen. Hier gelten allerdings Ausnahmen im Verglei… Arbeitgeber dürfen Azubis danach auch in Schichtarbeit einsetzen. (+49) 7854 987 731 info@aevo-online.com angerechnet, wenn sie mit den Arbeitszeiten im Betrieb übereinstimmt: Das heißt, wenn du von Alles über das Arbeitszeitgesetz (ArbZG) und die rechtlichen Regelungen für minderjährige Azubis findest du hier. 40 Stunden pro Woche. Montag, Mittwoch und Donnerstag arbeitet er von 09:30 bis 19 Uhr mit 1 Std. Ebenso gilt das für Zeiten, in denen Nachhilfe, Vorbereitungslehrgänge für die Prüfungen oder Schulveranstaltungen stattfinden. Dort wird man genau Auskunft zu den Berufschul- und Arbeitszeiten geben können. Wenn ein Arbeitgeber Jugendliche beschäftigt, muss er in seinem Unternehmen eine gedruckte Version des Jugendarbeitsschutzgesetzes auslegen das ist (auch) abhängig von verschiedenen Dingen, z. Allerdings ist im Jugendarbeitsschutzgesetz geregelt, dass Auszubildende auch mit über 18 Jahren, wenn sie berufsschulpflichtig sind, nicht vor der Berufsschule beschäftigt werden dürfen, wenn der Unterricht vor 9 Uhr beginnt (§ 9 Abs. Ich muss dazu sagen ich habe meine Ausbildung am 8.4.2019 angefangen und wäre jetzt Laut der IHK im 2. Grundsätzlich ist dasBerufsbildungsgesetz (BBiG) das maßgebliche Gesetz für die duale berufliche Ausbildung in Deutschland. Doch jetzt musst du dir eingestehen, dass ein wenig Neid aufkommt, weil du draußen in der Kälte und Dunkelheit arbeitest? Wenn ein Arbeitgeber Jugendliche beschäftigt, muss er in seinem Unternehmen eine gedruckte Version des Jugendarbeitsschutzgesetzes auslegen. Die gesetzliche Höchstarbeitszeit von 48 Stunden darf trotzdem nicht überschritten auch als Arbeitszeit angerechnet. So besagt das Arbeitszeitgesetz, dass die werktägliche Arbeitszeit (deine Arbeitszeit pro Tag) bei einem Arbeitnehmer bzw. Ich habe 2 Tage in der Woche Schule (an beiden Tagen mehr als 5 Schulstunden). Der Nachhauseweg zählt nicht zur Arbeitszeit. Bei Blockunterricht kann eine Woche mit mindestens 25 (Zeit-)Stunden an fünf Tagen beim noch minderjährigen Azubi mit 40 Arbeitsstunden angerechnet werden. nach oben. 19 ArGV 5 Tages- und Abendarbeit Generelle Erläuterungen / Arbeitszeit Tagesarbeitszeit 06.00 bis 20.00 Uhr Abendarbeitszeit 20.00 bis 23.00 Uhr Nachtarbeitszeit 23.00 bis 06.00 Uhr Gemäß Jugendarbeitsschutzgesetz dürfen Jugendliche nicht mehr als 40 Stunden wöchentlich beschäftigt werden, die Berufsschulzeit zählt dabei als Arbeitszeit inkl. Unterrichtszeiten in der Berufsschule und Zeiten für andere Ausbildungsmaßnahmen, für die der Azubi freigestellt wird, werden vom Ausbildungsbetrieb komplett oder teilweise angerechnet. Arbeitszeit für Jugendliche unter 18 Jahre. Möchten Sie einen Gast-Blog für uns schreiben? B. Heißt das, das ich an Schultag Nummer 2, an dem ich ca 5 Arbeitsstunden habe, die volle Zeit angerechnet bekomme laut Gesetz vom 01.01.2020? Arbeitszeit: Die werktägliche Arbeitszeit darf acht Stunden nicht überschreiten. Gleiches gilt nach dem Ende der Ausbildung. B. geringere Arbeitszeit festgelegt ist. diese auch für dich. 1. Auch die Wegzeiten zwischen Berufsschule oder Prüfungsort und dem Ausbildungsbetrieb sowie evtl. Der Besuch der Berufsschule hat Vorrang, d. h. Sie dürfen Ihre Azubis während der Unterrichts- oder Prüfungszeiten nicht im Betrieb einsetzen. Das muss nicht sein! Der Weg von der Berufsschule bis zum Ausbildungsbetrieb wird das ist (auch) abhängig von verschiedenen Dingen, z. Ja, laut §19 BBiG muss das Azubigehalt auch bezahlt werden, wenn diese nicht im Betrieb, sondern in der Berufsschule oder bei Prüfungen sind. das ist (auch) abhängig von verschiedenen Dingen, z. Du darfst dann eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden nicht überschreiten – erlaubt sind acht Stunden pro Tag an maximal fünf Tagen. Fallen trotzdem Überstunden an, müssen sie gemäß § 17 Berufsbildungsgesetz ausbezahlt oder in Freizeit ausgeglichen werden. Bislang galt: Dauert ein Berufsschultag mehr als 3 Stunden und 45 Minuten durften Azubis unter 18 Jahren nach Hause gehen, volljährige Azubis hingegen mussten für den Rest des Tages im Betrieb arbeiten. Du kannst mehr darüber erfahren, welche Cookies wir verwenden, oder sie unter Einstellungen deaktivieren. Hör rein – diese Infos gibt's auch als Podcast! Montag hab ich von 7:30-12:40 Schule und Mittwoch 7:30-14:40 Schule. Motiviere dich selbst, um auch bei kaltem Wetter mit Freude und Elan zur Arbeit zu gehen. Bitte berücksichtigen: Hier gibt es seit dem 01.01.2020 Änderungen, die Inhalte in diesem Beitrag sind nicht mehr in allen Teilen aktuell! Berufsschule ist wie Arbeiten Dein Chef muss Dich zur Berufsschule freistellen - auch wenn Du über 18 Jahre alt bist die Zeit in der Berufsschule wird als Arbeitszeit gerechnet (es … © 2019 NWB Verlag | Kiehl ist eine Marke des NWB Verlags, FAQs | Kontakt | Impressum| AGB | Datenschutz. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir dazu pauschal keine Antwort geben können. Auch für volljährige Azubis gilt im Grundsatz der 8-Stunden-Tag. einer Arbeitnehmerin acht Stunden nicht überschreiten darf. Dies gilt nicht nur für den eigentlichen Berufsschulunterricht, sondern auch für die Pausen sowie die Prüfungen. Sowohl minder- als auch volljährige Azubis KÖNNEN die Pausen während der Schulzeit als auch den Schulweg auf ihre Arbeitszeit anrechnen. Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Wenn Sie nicht sicher sind, fragen Sie bitte bei der örtlichen Industrie- und Handwerkskammer (IHK) nach. Berufsschulunterricht und Ausbildungsmaßnahmen wie Prüfungen oder Lehrgänge. Beispiel 5: Der Ausbilder verlangt von einem Lehrling nach der Berufsschule … Das heißt, wenn die verbleibende betriebliche Restausbildungszeit in keinem Verhältnis zu der dafür anzuwendenden Wegezeit steht und für eine sinnvolle Ausbildung zu kurz wäre. Jetzt muss sie laut Ausbilder,täglich von 8 bis 17.25 Uhr arbeiten. Feiertag arbeitest, erhältst du natürlich einen, Auch als Volljähriger hast du natürlich Anspruch auf Pausen. Nur falls nach der Schule noch gearbeitet wird, wird die Wegzeit von Schule -> Betrieb auf die Arbeitszeit angerechnet. Kann sich der Azubi die Zeit in der Berufsschule als Arbeitszeit anrechnen lassen und muss er nach der Schule noch einmal in den Betrieb zurück? Überstunden können aufgrund des Jugendarbeitsschutzgesetzes nur bedingt abgeleistet werden: Hier beträgt die maximale Arbeitszeit für Azubis unter 18 Jahren acht Stunden pro Tag bzw. Ich bedanke mich jetzt schon für alle Antworten ! Darf ein Ausbildungsbetrieb eigentlich verlangen, dass du Überstunden machst? Schließlich schlagen wir mit dieser Entscheidung einen Weg ein, den wir gerade zu Beginn unseres Berufslebens erstmal für einige Zeit beschreiten werden. Hallo Marvin, Hallo! Die Arbeitszeit bei Volljährigen richtet sich nach dem Arbeitszeitgesetz (ArbZG). Das Jugendarbeitsschutzgesetz gilt in Deutschland für Ausbildung und bezahlte Beschäftigung. Diese beginnt mit der Aufnahme der Ausbildungstätigkeit. Nach §15 des BBiG gilt prinzipiell, dass der Ausbilder seinen Azubi für die Teilnahme am Berufsschulunterricht sowie an Prüfungen freistellen muss – sofern die Berufsschule während der Arbeitszeit stattfindet. Laut meinem Arbeitsvertrag habe ich eine soll Zeit von 36 Stunden in der Woche, sprich 7,20 Arbeitsstunden pro Tag. Auch volljährige Azubis dürfen nicht mehr als 48 Stunden pro Woche arbeiten. ... Wird die Zeit in der Berufsschule auf die Arbeitszeit angerechnet? Für Auszubildende, die bereits über 18 Jahre alt sind, gilt das Jugendarbeitsschutzgesetz nicht mehr. Liebe Grüße und danke schonmal für die Antwort. Den einen Tag habe ich 9 Schulstunden und somit in Zeitstunden plus Pausen 7,5 Stunden. Starte jetzt mit deiner Suche und finde die passende Stelle für dich! Bitte informieren Sie sich auch hier: Verbringt Ihr volljähriger Auszubildender mehr als acht Stunden in der Schule, inklusive Schulweg und Pausen, so können trotzdem nur maximal acht Stunden auf die Arbeitszeit angerechnet werden. Bitte aktiviere zuerst die unbedingt notwendigen Cookies, damit wir deine Einstellungen speichern können! Über uns The University of Michigan Law School in Ann Arbor is one of the world’s finest institutions of legal education. Die Unterrichtszeit (einschließlich Pausen, jedoch ohne Mittagspause) wird auf die Dauer der wöchentlichen Arbeitszeit angerechnet.