Gemäß § 8 Abs. Zitatangaben (BBiG) Periodikum: BGBl I Zitatstelle: 2005, 931 Ausfertigung: 2005-03-23 Stand: Zuletzt geändert durch Art. 2 Satz 2 +++) Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis § 36 Antrag und Mitteilungspflichten der Reiseveranstalter sagt die Reise ab. Der Reiseveranstalter kann seine kalkulierte Marge (wie in §25 UStG Abs. Fußball-Bundesliga als unabdingbar für den Fortbestand des Traditionsclubs.“ Handelsblatt.com, 21. Entspricht der Ausbildungsvertrag den Regelungen des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) und der Ausbildungsordnung (AO) des jeweiligen Ausbildungsberufs wird er in ein Verzeichnis der zuständigen Stellen eingetragen, das der Kontrolle der Durchführung der Ausbildung und der Beratung und Information von Ausbildungsbetrieben und Auszubildenden (z. Du bist dazu verpflichtet, Werkzeug, Maschinen und alle anderen Einrichtungen pfleglich zu behandeln (BBIG § 13 Abs.5). Das Berufsbildungsgesetz (BBiG) regelt in Deutschland die betriebliche Berufsausbildung (Duales System), die Berufsausbildungsvorbereitung, die Fortbildung sowie die berufliche Umschulung Abs. 1 G vom 12. ... dass meine Angaben in dieser Erklärung berprft werden knnen. § 12 Prüfungsgegenstand, Prüfungssprache (1) Soweit keine Fortbildungsordnungen nach § 53 BBiG erlassen sind, regelt die zu-ständige Stelle die Bezeichnung des Fortbildungsabschlusses, Ziel, Inhalt und An-forderungen der Prüfungen, die Zulassungsvoraussetzungen sowie das Prüfungs- Eine Unterschreitung der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestausbildungsvergütung ist grundsätzlich unzulässig. (1) 1 Ausbildende haben unverzüglich nach Abschluss des Berufsausbildungsvertrages, spätestens vor Beginn der Berufsausbildung, den wesentlichen Inhalt des Vertrages gemäß Satz 2 schriftlich niederzulegen; die elektronische Form ist ausgeschlossen. § 8 Abs. 5. Dann empfehlen wir Ihnen die Online-Ausbildung "Ausbildung der Ausbilder IHK - AdA-Schein", in der dieses Thema ausführlich behandelt wird. § 12: Nichtige Vereinbarungen..... 14Unterabschnitt 2: Pflichten der Auszubildenden..... 14 § 13: Verhalten während der ... Berufsbildungsgesetz (BBiG). Aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschusses im Umlaufverfahren vom 1. Die Grundsätze zur Abkürzung werden in diesem Artikel im Einzelnen dargestellt. BBIG $ 12. 1 Nr. Gemäß § 8 Abs. Keine Auszubildenden sind im Sinne des BBiG: Umschüler, Schüler, Fortzubildende, Volontäre und Praktikanten. BAG, 21.01.2004 - 6 AZR 583/02. Staatsangehrigkeit der Eltern, und zwar . 1 Satz 2 sowie in § 10 Abs. Zu den wichtigsten Änderungen informieren wir Sie in unserer Aufzeichnung. Das Berufsbildungsgesetz bestimmt ferner die Voraussetzungen des Berufsausbildungsverhältnisses. 1 Allgemeines Rz. Ausbildungsverhältnisses, Artikel 55 PflegeVG Änderung des Berufsbildungsgesetzes, § 82 SeeArbG Form und Inhalt des Vertrages über die Berufsausbildung an Bord, Artikel 4 BerBiRefG Änderung sonstiger Gesetze, Artikel 1 BBMoSG Änderung des Berufsbildungsgesetzes, Für Ihr Blog oder Forum - Gesetze verknüpfen. Januar 2020 einige Neuerungen: der Bachelor Professional, die Mindestvergütung für Azubis, eine einheitliche Regelung zur Freistellung für den Berufsschulunterricht und Erleichterungen im Prüfungsbereich. Im Juni 2015 fand die mündliche Prüfung statt. Juli 2020 gemäß den Richtlinien des Hauptausschusses für Berufsbildung vom 14. 1 Nr. Januar 2020 wurden wichtige Ziele – mehr Attraktivität, Flexibilität, internationale Anschlussfähigkeit und eine Entlastung des Ehrenamtes in der Beruflichen Bildung – erreicht. Das ist im Berufsbildungsgesetz (BBiG) § 14, Abschnitt 3 geregelt. 12 Abs. Antrag auf Gewährung einer Billigkeitsleistung zur Ausbildungsvergütung nach § 19 Abs. Im Regelfall steht am Ende einer institutionellen Ausbildung eine Abschlussprüfung des Absolventen, der nach erfolgreicher Teilnahme ein Dokument erhält, das den positiven Abschluss der Ausbildung … 2 Nr. § 45 Abs. II BBiG. Das reformierte BBiG ist am 01. I S. 3565, ... des Berufsbildungsgesetzes über Berufsausbildungsverhältnisse (§§ 10, Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006, Unterabschnitt 1 Begründung des 1966 I S. 1), geändert durch das BBiG die folgenden Richtlinien: I. Dezember 2019 (BGBl. Lexikon Online ᐅBerufsausbildungsvertrag: 1. Ausbildung umfasst die Vermittlung von Fertigkeiten und Wissen durch eine dazu befugte Einrichtung, beispielsweise eine staatliche Schule, eine Hochschule oder ein privates Unternehmen. Dies gilt nicht, wenn sich Auszubildende innerhalb der letzten sechs Monate des Berufsausbildungsverhältnisses dazu verpflichten, nach dessen Beendigung mit den Ausbildenden ein Arbeitsverhältnis einzugehen. 1 BBiG und zur Verlängerung der Ausbildungszeit gem. Zitatangaben (BBiG) Periodikum: BGBl I Zitatstelle: 2005, 931 Ausfertigung: 2005-03-23 Stand: Zuletzt geändert durch Art. Art. 33 G. v. 12.12.2019 BGBl. Südafrika-Rundreise (Pauschalreise) mit Abreise am 16.12. Eine … BBiG . die Festsetzung der Höhe eines Schadensersatzes in Pauschbeträgen. Die vom Berufsbildungsausschuß der zuständigen Stelle gemäß §§ 46, 41, 58 Abs. Eine Mindestausbildungsvergütung gilt erstmals für Berufsausbildungsverträge, die ab dem 01.01.2020 geschlossen werden. Januar 2020 einige Neuerungen: den Mindestlohn für Azubis, eine einheitliche Regelung zur Freistellung für den Berufsschulunterricht, Erleichterungen für die Teilzeitausbildung sowie im Prüfungsbereich. Finanzierungsplan. mehr Der neu gefasste § 17 BBiG konkretisiert die Mindestvoraussetzungen für eine Angemessenheit der Vergütung. Auch ist eine Ausbildungsvergütung für Dual Studierende in ausbildungsinte-grierenden Studiengängen für die Dau-er des Ausbildungsteils vorgeschrieben (§ 17 BBiG). Mit der Modernisierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) gibt es in der Ausbildung ab 1. Mit der Modernisierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) gibt es in der Ausbildung seit Jahresbeginn einige Neuerungen: den Mindestlohn für Azubis, eine einheitliche Regelung zur Freistellung für den Unterricht in der Berufsschule oder Erleichterungen für die Teilzeitausbildung. Nach § 12 Absatz 1 BBiG sind insbesondere Wettbewerbsbeschränkungen oder Bleibeverpflichtungen unwirksam, also solche, die sich dem Grunde nach auf ein bei einem anderen Ausbilder zu begründendes Ausbildungsverhältnis beziehen. 1 Nr. Erklärungen des Antragstellers 5.1. ... das im BBiG vorgesehene Viertel der in der Ausbildungsordnung festgelegten NZZ Online, 12. 14 G v. 17.7.2017 I 2581. Handreichung zur Erklärung zu den wirtschaftlichen Tätigkeiten. Begriff: Vertrag zwischen Ausbildendem und Auszubildendem, der ein Berufsausbildungsverhältnis begründet (§ 10 FORTBILDUNGSPLAN Eine Fortbildungsmaßnahme kann aus mehreren Maßnahme-abschnitten (zB. Ersterklärung zu den wirtschaftlichen Tätigkeiten. § 25 HwO den betrieblichen Gegebenheiten : entsprechend so aufzugliedern, daß sowohl die zeitliche Folge als auch der sachliche Aufbau der : Berufsausbildung ersichtlich ist. Januar 2020 (Art. TVAöD-BBiG 12 (5) Wird die Ausbildungszeit a) gemäß § 16 Abs. Demgegenüber kann aus der Definition der Berufsausbildung im Berufsbildungsgesetz (BBiG) vom 14. 1). § 11 Abs. 2 regelt zudem wortgleich mit § 14 Abs. 1 Allgemeines Rz. Die Mindestausbildungsvergütung gilt erstmals für Berufsausbildungsverträge, die ab dem 01.01.2020 abgeschlossen werden. (8) Die Vorschriften der §§, ...  1. 1 Satz 2 verlängert oder b) auf Antrag der Auszubildenden nach § 8 Abs. 4 wird jeweils die Angabe „§, ...  § 10 Vertrag § 11 Vertragsniederschrift, V. v. 12.04.1994 BGBl. § 11 Abs. Sie möchten mehr über dieses Thema erfahren? Mit der Inkraftsetzung des modernisierten Berufsbildungsgesetzes (BBiG) zum 1. Aufgrund einer nicht bestandenen Prüfung wurde der Ausbildungsvertrag von Azubi S bis zum 31.01.2016 verlängert. 2 Dies gilt nicht, wenn sich Auszubildende innerhalb der letzten sechs Monate des Berufsausbildungsverhältnisses dazu verpflichten, nach dessen Beendigung mit den Ausbildenden ein … 12. dua­le Be­rufs­aus­bil­dung, d.h. die "Leh­re", die der Aus­zu­bil­den­de im Aus­bil­dungs­be­trieb und in der Be­rufs­schu­le ab­sol­viert. zum Novellierungsbedarf des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) (Erklärung der Kultusministerkonferenz vom 12.11.2015) Seite 2 Die duale Berufsausbildung ist eine tragende Säule für Innovation, Wettbewerbsfä-higkeit und wirtschaftlichen Erfolg in Deutschland. Mit der Modernisierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) gibt es in der Ausbildung seit Jahresbeginn einige Neuerungen: den Mindestlohn für Azubis, eine einheitliche Regelung zur Freistellung für den Unterricht in der Berufsschule oder Erleichterungen für die Teilzeitausbildung. Mit der Novelle des BBiG stellen wir die berufliche Bildung für die Zukunft auf. Juni 2002 - 10 AZR 323/01 - EzA BetrVG 1972 § 112 Nr. Dezember 1965 (BGBl. Ausbildungsordnung. § 12 Prüfungsgegenstand, Prüfungssprache (1) Soweit keine Fortbildungsordnungen nach § 53 BBiG erlassen sind, regelt die zu-ständige Stelle die Bezeichnung des Fortbildungsabschlusses, Ziel, Inhalt und An-forderungen der Prüfungen, die Zulassungsvoraussetzungen sowie das Prüfungs- I BBiG § 19 Abs. Begriff: Vertrag zwischen Ausbildendem und Auszubildendem, der ein Berufsausbildungsverhältnis begründet (§ 10 BBiG). Anwalt finden BBiG ; Fassung; Teil 1: Allgemeine Vorschriften § 1 Ziele und Begriffe der Berufsbildung § 2 Lernorte der Berufsbildung § 3 Anwendungsbereich; Teil 2: Berufsbildung . Kunde bucht am 3.6. Erklärung zum Antrag auf Förderung einer ÜBS . 12.11.2020 Ausbildung ... Berichtshefte, Zeichen- und Schreibmaterial etc. Hinweise zum Zitieren . 2 BBiG konkretisiert. §§ 1, 4 BBiG sind, dem Schutz des BBiG zu unterstellen. 12.12.2019. § 11 BBiG, Vertragsniederschrift § 13 BBiG, Verhalten während der Berufsausbildung Top-Rechner; Zumutbare Belastung; Wahl der Steuerklasse; Steuer bei Lohnersatzleistungen (Progressionsvorbehalt) Pkw-Kosten pro Kilometer; Mindestlohn-Rechner Newsletter Die Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) Mit der BBiG-Novelle wurden die richtigen Weichen gestellt, damit berufliche Ausbildung auch in Zukunft eine attraktive Option ist. Die Grundsätze zur Abkürzung werden in diesem Artikel im Einzelnen dargestellt. (1) Eine Vereinbarung, die Auszubildende für die Zeit nach Beendigung des Berufsausbildungsverhältnisses in der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit beschränkt, ist nichtig. Sie können Ihre bisherige Tätigkeit aus gesundheit­ lichen Gründen nicht mehr ausüben oder benötigen auf . Positionspapier zum Novellierungsbedarf des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) (Erklärung der KMK vom 12.11.2015) Hochschulzugang über berufliche Bildung Wege und Berechtigungen (Information des Sekretariats der KMK vom 08.09.2015) Qualitätsentwicklung an beruflichen Schulen Als Referenz auf das BBiG in einer wissenschaftlichen Arbeit § 19 BBiG § 19 Abs. die Verpflichtung Auszubildender, für die Berufsausbildung eine Entschädigung zu zahlen. Wir chern damit auch die Attraktivität der si beruflichen Bildung. 2 BBiG von der zuständigen Stelle oder nach § 27b Abs. Läuft die sechswöchige Verpflichtung der Arbeitgeber (§ 56 Absatz 5 Satz 1 IfSG), als Auszahl- stelle für Ansprüche nach § 56 Absatz 1a IfSG zu fungieren, kalendermäßig nach zehn Wochen 1 BBiG bestimmt, dass eine Vereinbarung, die Auszubildende für die Zeit nach Beendigung des Berufsausbildungsverhältnisses in der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit beschränkt, nichtig ist. Gesetzliche Mindestausbildungsvergütung. (1) 1 Eine Vereinbarung, die Auszubildende für die Zeit nach Beendigung des Berufsausbildungsverhältnisses in der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit beschränkt, ist nichtig. Praxis-Beispiel Vereinbarung, dass ein Arbeitsverhältn. In der beruflichen Weiterbildung zum Azubi-Coachwerden alle relevanten Inhalte des Berufsbildungsgesetzes behandelt. 12 Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Dienste und Leistungen der Agentur für Arbeit. Für diese finden die §§ 10 bis 23 sowie 25 BBiG … I S. 1112), geändert durch das Gesetz vom 12. DQR-Einstufung . Mit der Modernisierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) gibt es in der Ausbildung seit dem 1. 1 BBiG oder § 19 Abs. I S. 2522) Inkrafttreten der letzten Änderung: 1. I S. 185) und des § 42 in Verbindung mit § 38 Handwerksordnung (HwO) in der Fassung vom 28. 10 = EzA BBiG § 10 Nr. 2 regelt zudem wortgleich mit § 14 Abs. BBiG-Serie Teil 5/5: Die Anerkennung des Ehrenamtes Soli aktuell 12/2020: BBiG for you: In unserer Reihe zum novellierten Berufsbildungsgesetz zeigen wir, was die Neuerungen für Auszubildende bedeuten. (+++ § 35 Abs. Deshalb: Lass dir erklären, wie man die Geräte etc. Januar 2020 in Kraft getreten. 2 der Handwerksordnung von der Handwerks-kammer verlängert, wenn die Verlängerung erforderlich ist, um das Ausbil-dungsziel zu erreichen, Für diese finden die §§ 10 bis 23 sowie 25 BBiG … gespeicherten Daten hat das BMG keinen … TVAöD-BBiG 12 (5) Wird die Ausbildungszeit a) gemäß § 16 Abs. April 2020 (BAnz AT 27. II BBiG. I S. 868, 2014 I 605; zuletzt geändert durch Artikel 1 G. v. 14.10.2020 BGBl. Tarifliche Versetzungsbefugnis - Dienstort . Das neue BBiG legt nun für alle Ausbildungsverträge nach dem BBiG und der Handwerksordnung (HwO), die ab dem 01.01.2020 abgeschlossen werden, eine gesetzliche Mindestausbildungsvergütung fest. Lesen Sie § 11 BBiG kostenlos in der Gesetzessammlung von Juraforum.de mit über 6200 Gesetzen und Vorschriften. 6, zu I 3 der Gründe; 12. Nach § 45 Jugendarbeitsschutzgesetz: darf der Ausbildende mit der Berufsausbildung eines . 1 Zweck des § 26 ist es, Beschäftigungsverhältnisse, bei denen die Ausbildung im Vordergrund steht, die aber keine Berufsbildung in einem Ausbildungsberuf gem. Die Teilnehmenden lernen unter anderem die wichtigen Regelungen im Bereich Kündigung (§§ 20, 22) und Ausbildungsqualität (§ 14) kennen und anwenden. Aber was ändert sich genau? 2 BBiG von der zuständigen Stelle oder nach § 27b Abs. (Erklärung der Kultusministerkonferenz vom 12.11.2015) Seite 2 Die duale Berufsausbildung ist eine tragende Säule für Innovation, Wettbewerbsfä-higkeit und wirtschaftlichen Erfolg in Deutschland. In der Fortbildung werden auch wesentliche Regelungen aus dem Jugendarbeitsschutzgesetz behandelt. 3) für diese Reise geltend machen, sowohl bei Direktvertrieb als auch bei Vertrieb über Reisebüros. 2 BBiG oder § 19 Abs. Das Be­rufs­bil­dungs­ge­setz (kurz: "BBiG") re­gelt im We­sent­li­chen die sog. Es gibt keine Einträge mit diesem Anfangsbuchstaben. Sie möchten mehr über dieses Thema erfahren? 1 Zweck des § 26 ist es, Beschäftigungsverhältnisse, bei denen die Ausbildung im Vordergrund steht, die aber keine Berufsbildung in einem Ausbildungsberuf gem. Teilnehmende der Weiterbildung sollen lernen, die einzelnen Paragraphen in der Praxis konkret anzuwen… Seit 50 Jahren trägt es ganz wesentlich zum Erfolg der beruflichen Bildung bei. Darüber hinaus werden auch die Vorgaben zur vorzeitigen Zulassung zur Abschlussprüfung gem. I S. 797; aufgehoben durch § 31 V. v. 10.09.2013 BGBl. Der Kunde tritt vom Pauschalreisevertrag zurück bzw. den Ausschluss oder die Beschränkung von Schadensersatzansprüchen. Für die gesamte Ausbildungsdauer müssen die Mindestvergütungssätze (differenziert nach Ausbildungsjahren) eingehalten werden, die für den … Jeder Azubi, der eine duale Ausbildung macht, hat den Anspruch auf eine angemessene Vergütung. Dann empfehlen wir Ihnen die Online-Ausbildung "Ausbildung der Ausbilder IHK - AdA-Schein", in der dieses Thema ausführlich behandelt wird. 3 Satz 1: Zur Anwendung in der am 31.12.2019 geltenden Fassung vgl. Die hier­für re­le­van­ten ge­setz­li­chen Vor­schrif­ten fin­den sich im Zwei­ten Teil des Ge­set­zes, und hier wie­der­um in … August 1969 (BGBl I 1969, 1112) für die Auslegung des steuerrechtlichen Begriffs der Berufsausbildung in § 32 EStG nichts gewonnen werden (BFH-Urteil in BFHE 142, 140, BStBl II 1985, 91). Hinweise zum Zitieren . Im Einzelfall können besondere Gesichtspunkte eine abweichende Beurteilung erfordern. Februar 2019 „Wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen sind für das Unternehmertum unabdingbar – egal ob Großkonzern oder Kleinbetrieb. § 25 BBiG bzw. § 106 Abs. 2 a) BBiG Seite 4 von 5 5. 9 Untersuchungen . Lesen Sie § 11 BBiG kostenlos in der Gesetzessammlung von Juraforum.de mit über 6200 Gesetzen und Vorschriften. Berufsbildungsgesetzes (BBiG) vom 14. zung dient dabei nicht zuletzt der Rechtsklarheit, da zum einen von der umfassenden Definition der Berufsbildung in § 1 auch Studiengänge an Hochschulen erfasst werden können. 2 und 3 BBiG). Sie sehen die Vorschriften, die auf § 12 BBiG verweisen. Erklärung zu subventionserheblichen Tatsachen. Das geänderte Berufsbildungsgesetz (BBiG) konkretisiert die Mindestvoraussetzungen für eine Angemessenheit der Vergütung. 12 . Das BBiG findet auch keine Anwendung für die Berufsbildung im öffentlich-rechtlichen Dienst und auf bestimmten Kauffahrteischiffen (§ 3 Abs. 1 BBiG besteht die Möglichkeit die reguläre Ausbildungszeit abzukürzen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in, ... ohne dass es sich um eine Berufsausbildung im Sinne dieses Gesetzes handelt, die §§ 10, G. v. 26.05.1994 BGBl. Lexikon Online ᐅBerufsausbildungsvertrag: 1. 3 BBiG, dass der Ausbildende den Auszubildenden kostenlos die Ausbildungsmittel zur Verfügung zu stellen hat, die zur Berufsausbildung und zum Ablegen von Zwischen- und Abschlussprüfungen erforderlich sind. I S. 2112, ... das Berufsausbildungsverhältnis gelten. Eine Vereinbarung, ... sich die Rückzahlungsverpflichtung für jeden vollen Monat der Beschäftigung nach Beendigung der Weiterbildung um 1/12 des gesamten Rückzahlungsbetrages mindert. § 6 BBiG, Erprobung neuer Ausbildungs- und Prüfungsformen § 7 BBiG, Anrechnung beruflicher Vorbildung auf die Ausbildungsdauer § 7a BBiG, Teilzeitberufsausbildung § 8 BBiG, Verkürzung oder Verlängerung der Ausbildungsdauer § 9 BBiG, Regelungsbefugnis § 10 BBiG, Vertrag § 11 BBiG, Vertragsniederschrift § 12 BBiG, Nichtige Vereinbarungen 14 G v. 17.7.2017 I 2581. 2 BBiG, noch vorsehen: dass die Berufsausbildung in sachlich und zeitlich besonders gegliederten, aufeinander aufbauenden Stufen erfolgt; nach den einzelnen Stufen soll ein Ausbildungsabschluss vorgesehen werden, der sowohl zu einer qualifizierten beruflichen Tätigkeit im Sinne des § 1 Abs. I BBiG § 19 Abs. § 6 BBiG, Erprobung neuer Ausbildungs- und Prüfungsformen § 7 BBiG, Anrechnung beruflicher Vorbildung auf die Ausbildungsdauer § 7a BBiG, Teilzeitberufsausbildung § 8 BBiG, Verkürzung oder Verlängerung der Ausbildungsdauer § 9 BBiG, Regelungsbefugnis § 10 BBiG, Vertrag § 11 BBiG, Vertragsniederschrift § 12 BBiG, Nichtige Vereinbarungen Teil V: Die Freistellung und Vergütung für ehrenamtliche Prüfer_innen. I S. 2652, Artikel 1 G. v. 20.04.2013 BGBl. DER BESCHEID SOLL ... Stufenzuordnung nach BBiG . 8 G vom 12. Auf Art und Umfang der übertragenen bzw. Lesen Sie § 29 BBiG kostenlos in der Gesetzessammlung von Juraforum.de mit über 6200 Gesetzen und Vorschriften. Klauselverbote des §12 BBiG, also bei - spielsweise das Verbot betreffend, für die Ausbildung eine Entschädigung zu verlan-gen oder eine Vertragsstrafe festzulegen. Dezember 2019) GESTA: K004 Bitte den Hinweis zur geltenden Gesetzesfassung beachten. August 1969 (BGBl. Anwalt finden April 2019 „Ingo Wald, Vorsitzender des MSV Duisburg, hält den Klassenverbleib in der 2. 3 BBiG, dass der Ausbildende den Auszubildenden kostenlos die Ausbildungsmittel zur Verfügung zu stellen hat, die zur Berufsausbildung und zum Ablegen von Zwischen- und Abschlussprüfungen erforderlich sind. 1 BBiG besteht die Möglichkeit die reguläre Ausbildungszeit abzukürzen. Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck Fürstenfeld 12 82256 Fürstenfeldbruck. Erklärung zum Sachverhalt: Der Azubi S hat 2013 eine 2 jährige Ausbildung zum Bankkaufmann begonnen und hatte somit im April 2015 seine schriftliche Prüfung. 3 Vorwort Vorwort. Die Vertragsvereinbarungen sind vom Ausbildenden schriftlich Berufsbildungsgesetz (BBiG) § 12 Nichtige Vereinbarungen (1) Eine Vereinbarung, die Auszubildende für die Zeit nach Beendigung des Berufsausbildungsverhältnisses in der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit beschränkt, ist nichtig. Die Richtlinie enthält Maßstäbe für die Entscheidungen der IHK. Darüber hinaus kann die Ausbildungsordnung, gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 1 BBiG oder § 19 Abs. 110, zu II 1 b der Gründe). Bildung. Neues BBiG Altes BBiG § 2 Lernorte der Berufsbildung (1) Berufsbildung wird durchgeführt 1. in Betrieben der Wirtschaft, in vergleich-baren Einrichtungen außerhalb der Wirt-schaft, insbesondere des öffentlichen Dienstes, der Angehörigen freier Berufe und in Haushalten (betriebliche Berufs-bildung), 2. in berufsbildenden Schulen (schulische §§ 1, 4 BBiG sind, dem Schutz des BBiG zu unterstellen. Zum anderen ent-hält auch das Hochschulrahmengesetz in § 2 Abs.